Featured Slider

Saftige Brownies mit Pekannüssen

Hallo ihr Lieben,

es geht doch nichts über Schokolade und alles, was damit zubereitet wird. Oder? Und wenn dann noch knackige Nüsse sich dazu gesellen, dann wird es doppelt lecker. So auch bei diesen Brownies. Schön schokoladig, nicht zu süß, sehr saftig und durch die gehackten Nüsse noch einen schönen Crunch. Die Pekannüsse bekam ich übrigens von direct&friendly zugeschickt. Vielen Dank dafür!

Probiert das Rezept unbedingt mal aus!

Guten Hunger,
Laura ♥





Mein liebster Zitronenkuchen. Super easy und schnell

Hallo ihr Lieben,

es gibt einige Kuchen, die meine Familie gerne isst. Aber ein Kuchen geht wirklich immer und schmeckt jedem. Selbst meinem Freund, der prinzipiell so ziemlich alles und jeden Kuchen trocken findet. Und das ist mein liebster Zitronenkuchen. Der geht so schnell und ist dabei ganz toll erfrischend und aromatisch - und suuuper saftig. Ehrlich! Als ich ihn am Wochenende gebacken habe, habe ich ihn mit getrockneten Blüten dekoriert. Das schmeckt nicht nur gut, sondern ist optisch einfach ein totaler Hingucker. Die Blüten hat mir der Online-Shop "direct&friendly" kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! Demnächst folgen noch einige weitere Rezepte mit den Produkten von diesem Shop. Genug geredet! Wenn ihr nun Lust auf diesen Kuchen bekommen habt, dann schnell runter scrollen, lesen und nachbacken. 

Gutes Gelingen und lasst es Euch schmecken,
Laura ♥



Wrap - Caesar Chicken Style

Hallo ihr Lieben,

gerade bei so einem warmen Wetter, wie man es in den letzten Tagen ertragen musste, ihr merkt schon - ich bin kein Sommerkind, hat man nicht immer Lust, sich groß etwas zu kochen. Nicht nur das Gekoche strengt an, nein, auch das Essen selbst macht einen oft platt. Da kommen einfache und schnelle Gerichte gerade richtig, oder? So auch dieser Caesar Chicken Wrap. Das Gute ist: Ihr könnt super Übriggebliebenes verwerten, und die Grundzutaten hat man eh immer im Haus. Bei diesem Wrap habe ich einfach das gegrillte Hähnchensteak vom Vortag in feine Streifen geschnitten. Die perfekte "Resteverwertung". Der Wrap schmeckt würzig, durch das Hühnchen und den Parmesan, ist durch das Gemüse und die Sauce/Dressing schön erfrischend und man kann es auch super vorbereiten und dann zum Beispiel auch als Mittagessen mit in die Uni oder zur Arbeit nehmen. Probiert den Wrap unbedingt mal aus, genügend heiße Sommertage, an denen dieses Essen perfekt passt, kommen ja zum Glück noch! :-)

Laura ♥

Windbeutel mit Vanille-Tonka-Sahne und Erdbeeren

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ein Basisrezept für Brandteig. Was erstmal knifflig klingt, ist in Wahrheit super easy, wenn man ein paar kleine Tipps und Tricks beherzigt. Den Brandteig habe ich zu Windbeuteln aufdressiert und mit einer Sahnecreme, die ich mit Vanille und Tonkabohne gewürzt habe, und Erdbeeren gefüllt. Wenn ihr auch mal eure Familie und Freunde mit den kleinen Leckereien überraschen wollt, und ich sage euch, sie werden beeindruckt sein, dann scrollt nach unten, lest das Rezept und fangt direkt mal an!

Gutes Gelingen,
Laura ♥



Zupfbrot mit Pesto in zwei Varianten

Hallo ihr Lieben,

zu Papas geburtstag gab es unglaublich leckeren Spießbraten vom Grill, dazu Salate (mein liebster mediterraner Nudelsalat) und Brote. Darum habe ich mich natürlich gerne gekümmert und mich wieder mal schön ausgetobt. Heraus kamen zwei leckere und ganz einfache Zupfbrote und noch ein Baguette Magique, das aber meiner Meinung nach nicht perfekt war und daher erst nach einiger Optimierungsarbeit online kommt. Weil die Zupfbrote aber so gut ankamen und das Pesto-Rezept vom Blog hier verwendet wurde, zeige ich euch heute, was ihr dazu braucht und wie die Herstellung funktioniert.

Guten Hunger!

Laura ♥



Käse-Sahne-Torte

Hallo ihr Lieben, 

wenn es um Rezepte geht, gibt es für mich zwei Optionen: entweder selbst kreativ werden, was auch in den meisten Fällen gut gelingt, oder auf bewährte Rezepte zurückgreifen. Für letzteres entschied ich mich, als ich für Papas Geburtstag eine Torte backen sollte. Das Rezept habe ich bei meiner absolut liebsten Youtube-Köchin gefunden, nämlich der lieben Saliha Özcan, besser bekannt als "Sally" von Sallys Welt. Ihre Rezepte gelingen wirklich immer, wenn man sich einmal ordentlich angehört hat, wie es geht und worauf man achten sollte. So auch diese Käse-Sahne-Torte. Ich habe tatsächlich nur ein paar ganz kleine Änderungen vorgenommen, und sonst das Rezept fast 1 zu 1 nachgebacken und für absolut toll und super einfach befunden. Und weil ich der Meinung bin, dass ihr das Rezept auch mal austesten solltet, bekommt ihr heute das Rezept zusammen mit meinen Anmerkungen und Änderungen. Die Version, die ihr hier abgetippt von mir bekommt, enthält schon meine Änderungen bzw Optimierungen.

Gutes Gelingen,
Laura ♥